Freiwasserschwimmen, Gummersbach, 21./22.08.2021

Category: Schwimmen

Insgesamt stellte der ASV Duisburg 6 Teilnehmer an der Veranstaltung in Gummersbach, wobei 3 Goldmedaillen bei der Mittelrheinmeisterschaft und 1 Bronzemedaille bei der gleichzeitig stattfindenden Deutschen Mastersmeisterschaft erzielt werden konnten.

Thomas Pesch erzielte über die 5.000m eine Zeit von 1:35,32 Std. und gewann die Goldmedaille bei der Mittelrheinmeisterschaft in der AK M50.

Harald Weyh konnte über die 500m in 10:38,36 min. und über die 2.500m in 52:54,36 min. jeweils die Goldmedaille in seiner AK M55 bei der Mittelrheinmeisterschaft gewinnen.

Außerdem belegte Harald über die 5.000m in 1:57,44 Std. den 3. Platz und somit die Bronzemedaille bei der Deutschen Mastersmeisterschaft.

Bei den Volksschwimmen waren vom ASV Duisburg am Start: 

1.250m Thomas Wölfel in 21:32 min. Platz 15 und Harald Weyh in 28:12 min. Platz 36.

2.500m: Thorsten Kruse in 46:11 min. Platz 12, Thomas Pesch in 50:32 min. Platz 21, Udo Schwidder in 53:00 min. Platz 25. Dirk Pfeiffer mußte leider den Wettkampf abbrechen.

Beim Volksschwimmen war das Schwimmen im Gegensatz zu allen anderen Wettbewerb im Neoprenanzug erlaubt, was Thomas Wölfel, Thorsten Kruse, Udo Schwidder und Dirk Pfeiffer nutzten.

Leider war am Sonntag das Wetter sehr durchwachsen. Es gab teilweise heftige Regenschauer, aber auch Gewitterwarnungen, die Startverzögerungen bewirkten.