Vereinsmeisterschaften 2022

Category: Schwimmen
Zugriffe: 1637

An allen Donnerstagen im November 2022 hatten die Vereinsmitglieder die Gelegenheit während der normalen Trainingsstunden im Hallenbad Neuenkamp an der Vereinsmeisterschaft teilzunehmen.

Dabei wurde keine bestimmte Strecke vorgegeben (bei der Erstaustragung 2019 wurden nur die 800m Freistil angeboten), sondern jeder hatte die Gelegenheit auf allen üblichen Wettbewerbsstrecken zu starten.

Um eine Vergleichbarkeit der verschiedenen Strecken herzustellen, wurden die FINA-Punkte für jede erzielte Zeit ermittelt und mit einem Altersfaktor multipliziert.

Dadurch war auch gegeben, daß auch jüngere und ältere Teilnehmer eine Chance hatten, den Titel zu gewinnen.

Es war erlaubt, auch mehrfach an den Start zu gehen und auch mehrmals eine Strecke zu schwimmen, was vor allem bei den 50m Freistil genutzt wurde.

In der Tabelle unten sind jedoch nur die Zeiten aufgeführt, die beim jeweiligen Schwimmer die höchste FINA-Punktzahl ergeben hat.

Es nahmen insgesamt 17 Vereinsmitglieder mit 43 einzelnen Starts an der Meisterschaft teil. Dabei wurden 27 persönliche Bestzeiten, 3 Saisonrekorde und 2 Vereinsrekorde geschwommen.

Thomas Pesch konnte über 1.500m Freistil den bestehenden Vereinsrekord von Michael Beier verbessern und Stefanie Loeb erzielte die erste registrierte Zeit des Vereins über 100m Schmetterling.

Vereinsmeister wurde das Ehepaar Stefanie und Patrick Loeb und ihre Tochter Pia war mit 11 Jahren die jüngste Teilnehmerin (Loeb-Festival)

Herzlichen Glückwunsch

Name Jg. AK Faktor FINA-
Höchst
Wertung 50m F 100m F 800m F 1500m F 50m B
Patrick Loeb 1974 M45 1,20 218 261,60 0.33,49        
Reinhard Steins 1960 M60 1,34 187 250,58     12.54,95    
Thomas Pesch 1967 M55 1,22 204 248,88       23.57,00  
Thomas Wölfel 1962 M60 1,34 171 229,14   1.20,76      
Raphael Penning 1988 M30 1,14 195 222,30   1.17,28      
Michael Kwiatkowski 1977 M45 1,20 173 207,60     13.15,41    
Thorsten Kruse 1967 M55 1,22 152 185,44 0.37,70        
Juan Garcia 1964 M55 1,22 139 169,58 0.38,85        
Ian Cox 2009 M13 1,11 131 145,41         0.49,60
Ludger Heistermann 1952 M70 1,57 86 135,02         0.56,51
Adrian Manganiello 2004 M18 1,00 127 127,00 0.40,06        
                     
Stefanie Loeb 1974 W45 1,20 247 296,40 0.36,53        
Katrin Junkers 1978 W40 1,19 234 278,46         0.46,34
Mareike Cox 1979 W40 1,19 196 233,24 0.39,46        
Pia Loeb 2011 W11 1,26 128 161,28 0.45,44        
Nadine Peil 1977 W45 1,20 119 142,80 0.46,59        
Ilka Mensching 1972 W50 1,21 115 139,15 0.47,12